Regionaltagung Schweiz 2020

Wir freuen uns darauf, mit euch am 21.11.2020 von 10 Uhr bis 13 Uhr an der PH Zug zusammenzukommen. Thema unseres diesjährigen Treffen ist Dialogisches Lernen: Was ich schon lange einmal in meinem Unterricht ausprobieren wollte.

Im Kern geht es bei unserem regionalen Treffen darum, Unterrichtsideen, die uns im Kopf herumgehen, durch den gemeinsamen Austausch auf den Weg zu bringen.

Wir denken uns das so: Zu Beginn hast du die Möglichkeit, eine eigene Unterrichtsidee kurz vorzustellen, die wir - vielleicht schon lange - vage im Kopf haben, aber noch nicht realisiert haben. Gemeinsam entscheiden wir in der Form eines OpenSpace, wer bei welchen Vorschlägen mitarbeitet, mitdenkt und mitwirkt. Die jeweilige Idee wird dann aufgenommen, vor unseren unterschiedlichen Erfahrungshintergründen und mit unterschiedlichen Perspektiven diskutiert, ausgebaut, vertieft und konkretisiert.

Wir hoffen, dass sich daraus viele und spannende, losere oder engere Partnerschaften ergeben, die auch nach der Tagung in Kontakt bleiben und einander davon berichten, wie die Ideen umgesetzt und weiterentwickelt werden.

Zur Unkostendeckung sind wir froh, wenn ihr 10 Franken mitbringt.

Damit wir uns um die Organisation der Räume kümmern können, bitten wir euch bis spätestens zum 8.November 2020 um eine Anmeldung.

Wir freuen uns und wünschen euch gute Herbsttage!

Eva Pabst, Markus Jetzer, Pascal Zaugg, Patrick Kolb und Ursula Duss